BOTSCHAFTEN der LIEBE – Hochsommerliches Symposium im Taunus –

Bild "TERMINE:Fotolia_109089622_S.jpg"
Quelle: Fotolia_109089622

Samstag, 8. Juli 2017 - VOLLMOND-NACHT

BOTSCHAFTEN der LIEBE – Hochsommerliches Symposium im Taunus –

Es wird eine „Wache Nacht“ ab 18:00 Uhr und endet nach dem Sonnenaufgang um 06:00 Uhr!

Beginn: 18:00 bis 19:00 Uhr: Kindertheater in Kooperation mit dem GALLI Theater Wiesbaden!

Ab 19:00 Uhr beginnt die „Wache Nacht“ bei einem Lagerfeuer und endet nach dem Sonnenaufgang um 06:00 Uhr!

Die Veranstaltung, die wir für uns und für Sie am 8. Juli 2017 auf dem „Zauberberg“ in Kelkheim-Ruppertshain gestalten wollen, wird deshalb die Vielfalt aller Erscheinungen der Natur und alle Facetten geistiger Erkenntnisse aufnehmen, um daraus ein einzigartiges Fest zu kreieren:
Wir beginnen um 18 Uhr mit Seelenliedern, welche die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde aufnehmen und erleben lassen. Wir schmücken uns, genießen gesundes Essen und Trinken, ehren das Männliche und Weibliche, tanzen, singen, lauschen und schauen nach innen und auf den VOLLMOND, sind einfach nur glücklich und voller Freude.

Botschaften der Liebe sind Botschaften zur Erfüllung des Sinnes jedes Lebens. – Dieser Sinn offenbart sich im individuellen Ausdruck jedes Lebewesens. Alles ist einzigartig: Mineral, Pflanze, Tier und Mensch. Je bewusster diese Einzigartigkeit ausgedrückt werden kann, erhebt sich aus dem Irdischen die Ehrfurcht vor der Gottheit, wird alles zu einer Lobpreisung und Verherrlichung des Schöpfers und dessen Schöpfung.

Aus Nah und Fern werden viele Menschen zu diesem besonderen Fest kommen. Sie werden die Vollmond-Nacht zum hellen Tag machen. Der Samstag (Saturday-Saturn-Tag) wird in den Sonntag (Sonnen-Tag, Domingo, den Tag des Herrn) kurzweilig überführt. Am Lagerfeuer nehmen wir uns liebevoll in die Arme, erwarten die Dämmerung – und es wird uns dämmern, dass dies das wahre Leben ist.

Veranstalter: Lara Weigmann „c-networking“ und Wolfgang Maiworm „Lebens-t-raeume.de
]